Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Schülerprogramm

Hier finden Sie ab 2016 weitere Informationen zum Schülerprogramm.

Bild

Baobab - Infoladen Eine Welt e.V.

Die Idee zum BAOBAB-Infoladen Eine Welt e. V. entstand im Februar 1990. Ursprünglich in einem leer stehenden „Südfrüchte“-Laden gegründet, dient er als unabhängiger Ort, um sich in entwicklungspolitischen Arbeitsgruppen zu treffen und auszutauschen. Zugleich ist mit dem Infoladen Raum für Seminare und Veranstaltungen geschaffen worden.
Heute wird der BAOBAB-Infoladen von verschiedenen Arbeitsgruppen und Projekten genutzt, u. a. vom ...
• Projekt „Fairer Handel macht Schule“
• Projekt „Stadtkaffee Berliner Bohne“ und von einer
• Arbeitsgruppe, die inhaltliche Arbeit zum Nahostkonflikt betreibt und zudem eine Schule bei Ramallah/ Palästina unterstützt

Bild

Berliner Missionswerk

Das Berliner Missionswerk setzt sich zusammen mit seinen Partnerkirchen weltweit für ein lebendiges christliches Zeugnis ein und beteiligt sich am Einsatz für Gerechtigkeit, Frieden, Überwindung von Gewalt und Bewahrung der Schöpfung. Es unterstützt Kirchen und Entwicklungsprojekte im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien, Russland, Kuba, Nordamerika und Europa. Unsere Partnerschaft wird durch gegenseitige Besuche, Personalaustausch, Vermittlung von Gemeinde- und Schulpartnerschaften und dem ökumenischen Freiwilligenprogramm mit Leben gefüllt.

Bild

Deutsch-Kirgisischer Kulturverein

Der Deutsch-Kirgisische Kulturverein ist ein anerkannt gemeinnütziger Verein zur Unterstützung und Förderung des kulturellen Austauschs zwischen Deutschland und Kirgistan. Wir möchten Kultur und Kunst dieses jungen Staates in Zentralasien in Deutschland bekannt machen und Begegnungen zwischen den Menschen unserer Länder ermöglichen:www.dkk-verein.com

Bild

Engagement Global

Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen ist die Ansprechpartnerin in Deutschland für entwicklungspolitisches Engagement, deutschlandweit und international.
Seit 1. Januar 2012 vereint Engagement Global unter ihrem Dach Einrichtungen, Initiativen und Programme, die sich in der entwicklungspolitischen Arbeit aktiv für ein gerechtes globales Miteinander einsetzen.

Bild

Mama Afrika e.V.

Mama Afrika e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin, der 2000 unter anderem
von der Afrikanerin Hadja Kitagbe Kaba gegründet wurde. Als Non Profit
Organisation setzt sich Mama Afrika für die Überwindung der weiblichen
Genitalverstümmelung in Guinea/Westafrika ein. Dabei setzt der Verein immer auf
die Hilfe zur Selbsthilfe und die aktive Teilnahme aller Beteiligten: den
Familien der (oftmals viel zu kleinen) Mädchen und Frauen, den traditionellen
Beschneiderinnen und den Einwohnern Guineas: www.mama-afrika.org

Bild

moveGLOBAL e.V.

moveGLOBAL e.V. will Migrant/innen als entwicklungspolitische Akteur/innen sichtbar machen und sie ermutigen, sich gleichberechtigt in der öffentlichen Debatte zu positionieren. moveGLOBAL will, dass entwicklungspolitische Räume von einem antikolonialen, antirassistischen, emanzipatorischen Dialog geprägt werden.

Bild

Panterdesign

Das Design Studio aus Berlin verändert seit 1986 die Welt der Illustrationen, der handgezeichneten Konzeptionsgrafiken, Urbanen Kunstformen, Scribble und Layouts.
Die professionellen, handwerklichen Fähigkeiten werden hier im täglichen Einsatz mit modernen, digitalen Standards im Grafik und Web Design kombiniert. Dieses umfangreiche Wissen wird auch im Rahmen zahlreicher Bildungsprogramme weiter vermittelt.

Bild

Projekthaus e.V. Potsdam-Babelsberg

Das Projekthaus ist ein selbstorganisiertes Zentrum, das alle Voraussetzungen für zivilgesellschaftliche Projektarbeit bietet. Die Hauptprojektbereiche sind im Moment außerschulische Bildungsarbeit, kreatives und handwerkliches Schaffen, solidarische Ökonomie, ökologische Bildung, internationale antirassistische Projekte, Integrationsprojekte. Das Projekthaus ist ein Ort für die praktische Umsetzung gesellschaftlicher Alternativen. Ein Ort, an dem wir beginnen können, ein soziales Zusammenleben und eine solidarische Gesellschaft / Welt möglich zu machen.

Bild

Weltladen A Janela

A Janela ist ein Weltladen in Berlin-Wilmersdorf. Er bietet ein
vielfältiges Sortiment fair gehandelter Produkte, Lebensmittel und Handwerk.
Der Verkauf wird von einem ehrenamtlichen Team organisiert. Eine kleine Mediothek bietet Aktionskoffer, DVDs, Broschüren und andere Materialien zum Ausleihen. Auf Anfrage gestalten wir auch Veranstaltungen rund um den Fairen Handel und beraten Gruppen, die eigene Fairtrade-Aktionen durchführen wollen.