Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Hinweise zum Datenschutz

Grundsätze

Der Schutz Ihrer Daten und Ihrer Persönlichkeitsrechte bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Im Folgenden möchten wir Ihnen kurz darstellen, wie wir Ihre Daten schützen und was es für Sie bedeutet, wenn Sie unsere Online-Angebote nutzen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die explizit erhoben und genutzt werden um Ihre Identität festzustellen. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr Name, Ihre Post- oder E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten werden von uns zusätzlich zu den Zugriffsdaten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig, z.B. im Rahmen einer Registrierung(Weitere Informationen dazu finden Sie auch in den Datenschutzbestimmungen für Aussteller und der Datenschutzerklärung für Besucher auf den Webseiten unserer Messen), einer Umfrage, einer Kontaktanfrage oder einer Anmeldung zu einem Newsletter angeben. Personenbezogene Daten werden nur im erforderlichen Umfang und nur zu dem von Ihnen eingewilligten bzw. rechtlich zulässigen Zweck verwendet.

Weitergabe personenbezogener Daten

Um unsere vertraglichen Verpflichtungen erfüllen zu können, leiten wir Ihre Daten teilweise an Konzernunternehmen der Messe Berlin und ausgewählte Partnerunternehmen weiter, die die personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Zu diesen Leistungen gehören z.B. das Ticketing, Mailings, Standbauleistungen und Katalogeinträge. Eine sonstige Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, uns liegt Ihr ausdrückliches Einverständnis vor, oder wir sind aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Weitergabe an öffentliche Stellen verpflichtet.

Ihre Rechte

Als Nutzer haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von vielen Webseiten verwendet werden. Cookies werden während Ihres Besuchs auf unserer Website erstellt und von unserem Server auf Ihrer Festplatte abgelegt. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden möchten, können Sie diese Funktion in Ihrem Browser aktivieren. Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Dies kann aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

etracker

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Adserver-Technologien

Auf dieser Website werden ggf. durch Technologien von Adserver-Anbietern wie beispielsweise Adform Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Zu diesem Zweck können ebenfalls Cookies zum Einsatz kommen (Definition von Cookies siehe etracker). Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden wenn Sie ein Cookie erhalten bzw. die Annahme von Cookies verweigert werden soll. Die entsprechenden Einstellungen entnehmen Sie bitte der Hilfe ihres Browsers.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Adform finden Sie unter: www.adform.com/site/privacy-policy. Auf dieser Seite können Sie zudem der Datensammlung und -speicherung jederzeit und mit Wirkung für die Zukunft widersprechen sowie ggf. Ihre Cookie Daten einsehen. Die Auswertung der Daten erfolgt über die Mediaagentur CROSSMEDIA GmbH. Die CROSSMEDIA GmbH aggregiert die anonymisierten Daten weiterhin, so dass der Messe Berlin GmbH keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten möglich sind.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Der Internetauftritt einzelner unserer Messen verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Gefällt mir" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Auch wenn Sie zum Zeitpunkt Ihres Besuchs auf unseren Websites nicht bei Facebook angemeldet sind, ist es aber unter Umständen möglich, dass Facebook über Ihre IP-Adresse einen Personenbezug herstellen kann.

Verfahrensverzeichnis

Öffentliches Verfahrensverzeichnis (PDF, 53,3 kB) der Messe Berlin GmbH (§ 4g Abs. 2, BDSG)

Für Rückfragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden: Herr Holger Staeck, datenschutzbeauftragter@messe-berlin.de

Zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz:
Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
www.datenschutz-berlin.de

Vorbehalt

Die Messe Berlin GmbH behält sich das Recht vor, jederzeit diese Richtlinien zum Datenschutz unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.