Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

22. July 2015

Bazaar Berlin zeigt fair gehandelte Mode

• Fair Trade Market unterstützt Textilbündnis

• Bazaar Berlin vom 18. bis 22. November 2015

Berlin, 22. Juli 2015 – Nach dem erfolgreichen Start des Fair Trade Markets im vergangenen Jahr, geht die Kunsthandwerksmesse Bazaar Berlin im November 2015 noch einen Schritt weiter: Zum ersten Mal wird es einen speziellen Bereich für fair gehandelte Textilien geben. Hier kann sich das Publikum aus Endverbrauchern, Fachbesuchern und Wiederverkäufern über faire Kollektionen verschiedener Anbieter, die Hintergründe des Textilbündnisses und die Zertifizierung von Textilien informieren. Interessierte Besucherinnen und Besucher erhalten die Möglichkeit, Firmen und Einkaufsmöglichkeiten für fair gehandelte Textilien kennen zu lernen.

Zentraler Anlaufpunkt für das Thema faire Mode ist ein Messestand, der mit Unterstützung von Engagement Global und der AG Fair Trade Market gestaltet wird. Der neue Bereich befindet sich in Messehalle 15 des Bazaar Berlin.

Barbara Mabrook, Projektleiterin des Bazaar Berlin: „Für den Bazaar Berlin sind fair gehandelte Textilien schon lange ein Thema. Doch im Fokus einer Veranstaltung steht dieses wichtige Anliegen zum ersten Mal. Damit senden wir als Bazaar Berlin ein klares Signal der Unterstützung für das im Oktober vergangenen Jahres gestartete Textilbündnis. Zur Verbesserung der sozialen, ökonomischen und ökologischen Bedingungen entlang der gesamten Lieferkette des Textil- und Bekleidungssektors wollen auch wir einen Beitrag leisten.“

Im Zuge der Vorbereitungen für den neuen Ausstellungsteil wurden jetzt spezialisierte Firmen in Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Österreich, Schweiz und Schweden angeschrieben. Neben der Beteiligung mit eigenen Ständen gibt es für fünf Anbieter die Möglichkeit, ihre fair gehandelten Muster-Kollektionen auf dem Gemeinschaftsstand von Engagement Global zu präsentieren. Parallel zur Ausstellung wird es auch Fachvorträge zum Thema Faire Textilien geben.

Ansprechpartner für Interessenten:

AG Fair Trade Market

c/o Judith Siller

Weltladen A Janela

a.janela@ewsl.de

Tel. 030 886 80 877

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH

Elisabeth Bolda

Projektkoordinatorin

elisabeth.bolda@engagement-global.de

Tel. 030 25482-213

Über Bazaar Berlin

Als „Partner des Fortschritts“ im Jahre 1962 gestartet, findet die internationale Verkaufsausstellung für Kunsthandwerk, Schmuck, Textilien und Wohnaccessoires seit 2014 unter dem Namen „Bazaar Berlin“ statt. Rund 40.000 Besucher kommen alljährlich im November in die Messehallen am Berliner Funkturm, um außergewöhnliche Geschenke aus aller Welt für sich und zum Verschenken zu erwerben. Im vergangenen Jahr hatte der neue Ausstellungsbereich für Fairen Handel –FAIR TRADE MARKET – seine erfolgreiche Premiere. Veranstalter des Bazaar Berlin ist die Messe Berlin GmbH. www.bazaar-berlin.de.