Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Interview mit Hilary Hoffmann

Hilary Hoffmann hat im letzten Jahr ihren Bachelor als internationale Modedesignerin am Fashion Design Institut in Düsseldorf absolviert. Aktuell ist sie als Beraterin im Projekt am Modern Ethnic Design Center (MEDC) in Kambodscha in Phnom Penh tätig. In den letzten Wochen und Monaten war sie also ganz nah dabei - oder so nah es eben unter Corona-Bedingungen möglich war - als die wundervollen Kollektionen entstanden sind.

Wir haben Hilary gefragt, was in diesem Corona-Jahr in der Kollektionsvorbereitung und -produktion die kleineren und größeren Herausforderungen waren. Zudem gibt Sie uns einen Überblick über die Anforderungen an die Kollektionen, die Stoffe und Materialien und darum wie die Kollektionen letztendlich produziert werden. Hilary ermöglicht uns hier einen spannenden Blick hinter die Kulissen des Kurses am Modern Ethnic Design Center (MEDC) in Kambodscha.